tenfold – Editionsvergleich

(Den tenfold vs. 8MAN Vergleich finden Sie hier.)

 

Unterstützte Systeme: Microsoft®

 

Allgemeines

Visualisierung

Die Berechtigungen werden von tenfold visualisiert. Sie sehen auf einen Blick, welche Personen welche Berechtigungen haben.

Reporting

tenfold berichtet die Berechtigungssituation transparent und auf einfach verständliche Weise. Unwesentliche technische Details werden für den Endanwender ausgeblendet.

Administration

Mit tenfold vergeben IT-Administratoren oder selbstständige Dateneigentümer per Mausklick neue Berechtigungen. Die notwendigen Strukturen (Gruppenberechtigungen) generiert
tenfold bei Bedarf automatisch.

Automatisierung

tenfold hilft Ihnen dabei, die Prozesse im Benutzer- und Berechtigungsmanagement zu automatisieren und zu dokumentieren.

Dokumentation

Alle Änderungen werden im System revisionssicher dokumentiert. tenfold speichert die gesamte Historie zu allen Benutzern und Berechtigungen. Eine spätere Manipulation von Daten ist ausgeschlossen.

Self Service

tenfold bietet eine intuitive, 100% web-basierte Oberfläche. Benutzer können in der leicht zu bedienenden Oberfläche, Anträge für zusätzliche Berechtigungen, Equipment oder etwa für Benutzerdatenänderungen stellen.

Genehmigungs-Workflows

Flexible Workflows sorgen dafür, dass Änderungen nie ohne Zustimmung der fachlich Verantwortlichen durchgeführt werden.

 

Benutzerverwaltung

Life Cycle

Der gesamte Lebenszyklus eines Mitarbeiters wird abgedeckt. Prozesse wie Eintritt, Datenänderungen, interne Wechsel und Austritt können über Workflows automatisiert werden.

Manuelle Eingabe

Personendaten können über die Oberfläche manuell eingegeben werden.

Import aus CSV Datei

Personendaten können zeitlich gesteuert automatisch aus einer CSV Datei übernommen werden und werden dann im AD entsprechend angepasst. Eintritte, Austritte und Stammdatenänderungen werden von tenfold automatisch erkannt.

Massenänderungen

Oft müssen massenhaft Benutzerdaten angelegt oder geändert werden. Nehmen Sie Datenänderungen ganz einfach in Microsoft Excel® vor und führen Sie die Massenänderung per unkomplizierten Datei-Upload durch.

Import aus anderen Quellen

Personendaten können via Datenbankabfragen, WebServices oder Funktionsaufrufe aus dem HR-System exportiert werden. Die Attributeinstellungen sind frei konfigurierbar.

Geplante Requests

Sie wollen, dass Änderungen an Benutzerdaten oder Berechtigungen erst zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert werden sollen? Kein Problem: Geben Sie die Änderungen in tenfold ein und hinterlegen Sie ein Aktivierungsdatum. Die Änderungen werden als zukünftiger Request im System gespeichert und erst zum gewünschten Datum aktiviert.

 

Berechtigungsmanagement

Active Directory®

Verwalten Sie Gruppenberechtigungen im Active Directory® über tenfold. Alle Änderungen werden revisionssicher dokumentiert. Gruppeneigentümer sind in den Workflow eingebunden.

File Server

Visualisieren und administrieren Sie mit tenfold Berechtigungen auf Ihren Ordnerfreigaben. tenfold zeigt grafisch aufbereitet und einfach verständlich die effektiven Berechtigungen auf den Ordnern an. Zur Administration baut tenfold automatisch eine Microsoft® konforme Gruppenstruktur (inkl. Listrechte) auf.

Microsoft SharePoint® (auch SharePoint® online)

Nicht nur die File Server beinhalten schützenswerte Unternehmensdaten: Gehen Sie auch bei Microsoft SharePoint® auf Nummer sicher, dass nur die Benutzer Zugriff auf Sites, Listen und Elemente haben, die diesen Zugriff auch benötigen. Sehen Sie auf einen Blick, auf welchen SharePoint® Elementen ein Benutzer effektiv berechtigt ist – mit Unterstützung für Active Directory® Gruppen, native SharePoint® Gruppen und benutzerdefinierte Berechtigungsstufen.

Microsoft Exchange® (auch Exchange® online)

Exchange® bereitet den Administratoren gleich mehrfach Kopfschmerzen: Es fehlt eine zentrale Konsole für die Visualisierung und Änderung von Postfach- und Ordnerberechtigungen. Endanwender können Berechtigungen innerhalb ihres Postfachs selbst festlegen. Mit tenfold stellen Sie im Detail fest, wer auf eine Mailbox und den Unterordnern zugreifen darf. Auf dem Benutzer-Report wird auch sofort ersichtlich, auf welchen öffentlichen Ordner, Gerätepostfächer und ähnliches der Benutzer effektiv Zugriff hat.

Temporäre Berechtigungen

Berechtigungen auf bestimmte Ressourcen können in tenfold zeitlich begrenzt vergeben werden. Sie ersparen sich das manuelle Anlegen von Erinnerungen – tenfold löscht die entsprechenden Berechtigungen automatisch zum Stichtag und informiert die Benutzer per E-Mail.

Visualisierung

Durch die einfach zu verwendenden Funktionen von tenfold werden bestehende Berechtigungen verständlich visualisiert. Sie erhalten sofort einen Überblick über die Berechtigungen in Ihrem Unternehmen und können Datenmissbrauch verhindern.

Dokumentation

Die Dokumentation ist ein wichtiges Schlüsselelement für erfolgreiches Berechtigungsmanagement. Nur wenn nachvollziehbar ist, wer Änderungen genehmigt und durchgeführt hat kann Datenmissbrauch aufgedeckt und zukünftig ausgeschlossen werden.

Berechtigungsanalyse

Werten Sie Ihre Berechtigungen über statistische Analysen aus und erkennen Sie Muster und Überschneidungen. Die Berechtigungsanalyse ist auch ein mächtiges Werkzeug, um schnell und einfach passende Profile zu generieren.

RBAC

In tenfold lassen sich auch rollenbasierte Geschäftsanwendungen integrieren. Verwalten Sie über tenfold die Berechtigungen in Ihrem ERP, CRM und anderen. Erhöhen Sie durch transparentes Berechtigungsmanagement die Compliance in Ihrer Organisation.

Auditor

Über den tenfold Auditor sehen Sie in einer übersichtlichen
Darstellung mit Drill-Down-Funktion, an welchem Tag welche
Änderungen an Objekten durchgeführt wurden, wobei auch
Änderungen erkannt werden, die nicht über tenfold gemacht
wurden. In der Essentials Edition sind nur Objekte im Active
Directory und dem Fileserver berücksichtigt. In der Essentials
Plus Edition werden zusätzlich auch Objekte in Exchange
und SharePoint überwacht, und die Enterprise Edition zeigt
Änderungen auch an Anwendungsberechtigungen auf.

Pathfinder für Active Directory

Der Active Directory Pathfinder ermöglicht die grafische
Darstellung der Gruppenverschachtelungen im Active Directory.
Dies führt zu mehr Übersicht und höherer Datensicherheit, da
falsche Zuordnungen viel einfacher erkannt werden können.

Administrator-Dashboard

Oftmals ist das Active Directory durch gewachsene Strukturen
in einem unaufgeräumten Zustand. Mit dem Administrator-
Dashboard bekommen Sie schnell einen Überblick, wo es genau
Probleme gibt: Nicht genutzte Konten, verwaiste SIDs, leere
Gruppen und vieles mehr.

 

Passwort-Reset

Active Directory®

Vergessene Passwörter können in Active Directory via tenfold zurückgesetzt werden.

Für Benutzer

Welchem Helpdesk-Verantwortlichen geht es nicht so? Passwort-Resets beanspruchen einen großen Teil der verfügbaren Kapazitäten. Mit tenfold geben Sie Ihren Benutzern eine Möglichkeit Passworte in Active Directory®, SAP® und anderen Anwendungen selbst zurückzusetzen. Unterstützung für Geheimfragen, SMS PINs und Google® Authenticator.

Für den Helpdesk

Ist es nicht möglich oder nicht gewünscht, den Benutzern die Funktion direkt zur Verfügung zu stellen, so hat der Helpdesk die Möglichkeit über tenfold Personen für das Zurücksetzen zu validieren
(Caller Verification). Automatisch generierte Initialpassworte sparen ebenfalls wertvolle Zeit.

Andere Systeme

Die Passworte für andere Systeme, wie beispielsweise SAP®, können ebenfalls mit tenfold zurückgesetzt werden.

 

Profile

Administration

Über Profile können bestimmte Organisationseinheiten berechtigungstechnisch abgebildet werden. Profile können über die Oberfläche von tenfold vom Administrator konfiguriert werden.

Active Directory® Basisberechtigungen

Über die Zuordnung von Vorlagen zu bestimmten Mitarbeitern erhalten diese automatisch die für Ihre Abteilung, Kostenstelle, Position oder Standort notwendigen Basisberechtigungen. In der Essentials Edition ist diese Funktion auf Active Directory® Berechtigungen beschränkt.

Zusatzberechtigungen

Darüber hinaus gewünschte Zusatzberechtigungen können über die Oberfläche von tenfold angefragt werden. Mithilfe des Genehmigungsworkflow wird automatisch die Freigabe des zuständigen Dateneigentümers eingeholt.

Automatische Änderungen

Wechselt der betreffende Mitarbeiter in eine andere Organisationseinheit, so werden die Basisberechtigungen automatisch – bei Bedarf zeitlich verzögert – angepasst.

Anpassungen von Profilen

Wird ein Profil angepasst, so können die Änderungen automatisch an alle Mitarbeiter, welche dem Profil zugeordnet sind, ausgerollt werden.

Systemübergreifende Basisberechtigungen

In der Enterprise Edition ist die systemübergreifende Zuordnung von Basisberechtigungen möglich. Damit können etwa automatisch Rollen im SAP® oder in anderen Applikationen auf Basis der Org-Zugehörigkeit vergeben werden.

Microsoft® Active Directory

tenfold unterstützt die Verwaltung von Benutzer- und Computerkonten sowie die Gruppenverwaltung in Active Directory.

Microsoft® Exchange

Oftmals ist die Anlage / Archivierung von persönlichen Postfächern oder die Vergabe von Berechtigungen auf Gruppenordnern eine der Standardtätigkeiten im Rahmen des Eintritts- und Austrittsprozess. Mit tenfold lassen sich diese Routinetätigkeiten problemlos automatisieren.

Microsoft® SharePoint

Die Collaboration-Lösung von Microsoft lässt sich in tenfold integrieren.

Active Directory Multi Domain

tenfold erlaubt die Einbindung von mehreren Domains, wobei sowohl Single- als auch Multi-Forest-Umgebungen unterstützt werden.

Microsoft® System Center Configuration Manager

Steuern Sie die Ausrollung von Client-Packages oder andere Administrationstätigkeiten über den SCCM von tenfold aus.

Microsoft Dynamics NAV, Dynamics AX, Dynamics CRM

Integrieren Sie auch ihr Berechtigungsmanagement in Dynamics NAV, AX oder CRM. Sie haben damit immer einen Überblick,
in welchen Systemen die Benutzer über Konten und Berechtigungen verfügen.

Microsoft® Office 365

tenfold ermöglicht die Zuweisung von Lizenzen in Office 365. In der Auswahl werden automatisch die verfügbaren Produktlizenzen zur Verfügung gestellt. Die Lizenzen können automatisch, auf Basis von Profilen zugeordnet werden oder individuell über das Self-Service angefragt werden.

 

Unterstützte Systeme: andere Hersteller

ERP, CRM und andere Geschäftsanwendungen

Die Einbindung unterschiedlicher Unternehmenslösungen wird in tenfold über spezifische Connectoren realisiert. Für eine Liste der aktuell unterstützten Hersteller kontaktieren Sie bitte einen Vertriebsberater.

Verzeichnisdienste und Groupware-Lösungen

In großen Systemumgebungen finden sich neben Active Directory und Exchange oftmals auch andere Groupware-Lösungen und Verzeichnisdienste. tenfold erlaubt beispielweise die Einbindung von Novell eDirectory oder Lotus Notes über Standard-LDAP-Interfaces.

Service Management Lösungen

Oftmals ist eine Integration des Service Managements im Rahmen der Benutzer- und Berechtigungsverwaltung sinnvoll. tenfold unterstützt die Einbindung von Systemen wie TopDesk, OTRS, HelpMatics, iET und andere.

Software-Verteilung

tenfold arbeitet mit den bedeutendsten Lösungen zur Software-Verteilung zusammen. Nutzen Sie die tenfold
Benutzerverwaltung, um Benutzern Software-Pakete zur Verfügung zu stellen. Entweder als individuelles Service, wie beispielsweise ein Microsoft Office® Paket oder als Teil einer gesamten Bereitstellung, wie etwa die Ausrollung des SAP GUI® nach der serverseitigen Einrichtung des SAP-Benutzers.

Eigene Lösungen

Kritische Daten finden sich oft in selbst entwickelten Anwendungen. Tenfold hat zahlreiche Möglichkeiten, selbst entwickelte Applikationen einzubinden: SQL-Interfaces, RFC/RPC, Web Services, Import/Export und viele mehr.