Praxiswebinar Datenschutz auf dem Fileserver


Mit der EU DSGVO wird ab dem 25. Mai 2018 unter anderem ein neues Sicherheitskonzept in den Datenschutz eingeführt. Es gelten dann nicht mehr die unklaren Begriffe des alten §9 BDSG wie „Zutritts- oder Zugangskontrolle“. Statt dessen gelten künftig die klassischen Schutzziele der IT Sicherheit:
Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität.

Damit wird der Anspruch an die Datensicherheit erhöht und die jeweiligen Umsetzungen werden besser vergleichbar, da es klare Standards und Best-Practices gibt. Zugleich sieht die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung bei Verletzung von Datenschutzvorschriften in Zukunft deutlich höhere Bußgelder für Unternehmen vor.

Kein Datenschutz ohne wirksamen Schutz der Daten.


Unternehmen müssen also künftig sehr viel genauer wissen, wo welche Daten liegen und welche Mitarbeiter auf welche Daten zugreifen können.

Die aikux.com GmbH hat sich als IT-Spezialdienstleister seit vielen Jahren mit den Themen Konzeption und Restrukturierung von Unternehmensdaten und Zugriffsrechten beschäftigt. Im Webinar zeigt Ihnen unser Senior Consultant Thomas Gomell, welche Schritte notwendig sind, um die Daten und Berechtigungen auf dem Fileserver nachhaltig und nachweislich unter Kontrolle zu bringen!