migRaven, das schnelle und flexible Fileserver-Tool

migRaven.one für das Aufräumen und Migrieren von komplexen NTFS Verzeichnis- und Berechtigungsstrukturen

Migration und Konsolidierung für Fileserver


Die Daten auf den Fileservern großer Organisationen sind oft historisch gewachsen und haben über die Jahre eine beträchtliche Komplexität erreicht, die User und Administratoren gleichermaßen überfordert. Unweigerlich entstehen Parallelstrukturen, Redundanzen und falsche Zugriffsrechte. Den einzelnen, zufällig erkannten Fehler zu beseitigen hilft hier nicht weiter. Doch oft wird aus Mangel an Möglichkeiten weiter am IST-Zustand festgehalten. Spätestens bei einer Fileserver-Migration oder den Vorbereitungen für ein IAM System sollte der Konsistenz dieser Strukturen besondere Aufmerksamkeit zukommen.

Migration und Konsolidierung
von Daten und Berechtigungen

migRaven.one steht für eine ganzheitliche Restrukturierung von Daten und Zugriffsrechten in den Microsoft-Umgebungen großer Organisationen. Dabei werden Daten, Verzeichnisse, Nutzer und Zugriffsrechte als Gesamtstruktur erfasst und mittels graphentheoretischer Ansätze optimiert.

Der Best Practice Report zeigt die Strukturellen Ungereimtheiten großer Berechtigungsstrukturen auf.

Im Best Practice Report werden wichtige Kenngrößen wie Berechtigungstiefe, Vererbungsunterbrechungen, Direktberechtigungen und verwaiste ACEs verarbeitet, um Rückschlüsse auf den IST-Zustand Ihrer Berechtigungsstrukur möglich zu machen.


migRaven.one – für Windows

Analyse

migRaven.one liefert zunächst Analysen zu Ihrer gesamten Ordner- und Rechtestruktur. Verschiedene Reports wie beispielsweise der Best Practice Report und der Obsolete Data Report informieren Sie umfassend über Ihre IST-Situation. Ob überkomplexe Verzeichnisstrukturen, Datenhalden, falsche Berechtigungen, verwaiste AD-Objekte oder rekursive Gruppenmitgliedschaften – migRaven.one deckt die Ursachen Ihrer Probleme auf und ermöglicht damit den ersten Schritt in Richtung des angestrebten Aufräumprozesses.

Der Obsolete Data Report zeigt unter anderem den Anteil veralteter, obsoleter Daten auf dem Filesystem.

Anhand der Ergebnisse des Obsolete Data Reports können Sie im Vorfeld erkennen, wie viele Ihrer Daten und Verzeichnisse veraltet bzw. obsolet sind. Ziel jeder Migration mit migRaven.one ist die nachhaltige Vereinfachung dieser wichtigen Datenstrukturen.

Konsolidierung

Dank einer speziellen Graphendatenbank kann migRaven komplette Verzeichnis- und Berechtigungsstrukturen simulieren, und damit ein komfortables und sicheres Redesign sicherstellen. Data Owner und Administratoren überarbeiten gemeinsam Ordnerstrukturen, sortieren alte Daten aus und korrigieren Zugriffsrechte. Dabei koordiniert migRaven.one die Zusammenarbeit und berücksichtigt die Wünsche und Bedürfnisse aller Beteiligten gleichermaßen. So entsteht innerhalb kürzester Zeit eine signifikant einfachere Daten-, Ordner- und Rechtestruktur.

Data Owner werden über ein Web Interface in den migRaven.one Migrationsprozess eingebunden.

Migration

Die Migration eines Filesystems ist bei migRaven.one grundsätzlich mit einer automatischen Restrukturierung aller Zugriffsrechte verknüpft. Ebenso können Verzeichnisstrukturen vereinfacht und Daten per Data Retention separiert werden. So optimieren Sie mit migRaven.one ganz nebenbei Ihre komplette Dateiablage, anstatt nur Daten von A nach B zu schieben.


migRaven.one – für Novell

Von Novell zu Microsoft migrieren

Mit dieser migRaven.one Edition wird die zukunftssichere Überführung eines Novell Filesystems in ein Microsoft Fileserver System nach Microsoft Best Practice möglich. Eine neue Zielstruktur kann geplant und dann mit neuen konsistenten und effizienten Zugriffsrechten versehen werden. migRaven.one verwendet dabei intelligentes Role-Mining, um saubere NTFS Zugriffsberechtigungen zu erzeugen.

Novell ist aus dem Rennen:

Trotz besseren Berechtigungssystems steht früher oder später der Umstieg auf NTFS Fileserver von Microsoft, NetApp oder EMC an – und alle Zugriffsrechte müssen neu aufgebaut werden! migRaven.one automatisiert diesen aufwändigen Prozess und überführt ihre Novell-Zugriffsrechte in die Windows-Welt – schnell, konsistent, streng nach Microsoft Best Practice.

Microsoft Best Practice

migRaven beherrscht die Microsoft Best Practices der Berechtigungsvergabe perfekt. Unter Berücksichtigung von Berechtigungstiefe, Listberechtigungen, Access Based Enumeration, Tokensize und mehr entsteht nach Ihren Vorgaben eine stets konsistente Berechtigungsstruktur.

So funktioniert das Novell Role-Mining

Die alten Novell-Zugriffsberechtigungen können über die Trustee.xml in migRaven.one importiert werden. Dann bildet migRaven.one in seiner Datenbank nach Ihren Vorgaben aus den bestehenden Novell-Berechtigungen eine Struktur aus allen Berechtigungen, Berechtigungsgruppen und auch Hilfsberechtigungen, wie z.b. den aufwändigen Listberechtigungen. Die Berechtigungen können direkt in migRaven.one betrachtet, überprüft und bei Bedarf überarbeitet werden.

Nach der Validierung werden Sie auf Knopfdruck innerhalb kürzester Zeit in die ACLs aller Verzeichnisse geschrieben, wodurch die neuen, sauberen Berechtigungen wirksam werden.



migRaven.one Teststellung

Für einen unkomplizierten Einstieg unterstützen Sie unsere Consultants per remote-Session bei der Installation und begleiten Sie durch alle für Sie relevanten Funktionen. Nach ca. 60 Minuten ist migRaven.one bereit und kann 21 Tage von Ihnen genutzt werden.

In der Teststellung können alle Funktionen genutzt werden, die die Visualisierung und Planung von Zugriffsrechten betreffen. Auch der Novell-Import inkl. intelligentem Role-Mining steht bereit. Lediglich die Deploy-Prozesse, mit denen die neuen Ordner und Zugriffsrechte in das System geschrieben werden, werden erst in der Kauflizenz freigeschaltet.


Kontakt

Für Anfragen jeder Art können Sie sich jederzeit direkt an unser Vertriebsteam wenden oder unser Kontaktformular nutzen.

Tel: +49 (30) 8095010-40

Email info@aikux.com


*Gefördert durch:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Logo ZIM Förderung


www.migRaven.com

Ist migRaven.one bei Ihnen bereits zum Einsatz gekommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihre Erfahrung über die Kommentar-Funktion teilen. Positives Feedback ist dabei ebenso willkommen wie Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr aikux.com Team

Kommentare (2)

  • Avatar

    Peter Laux

    |

    Habe migRaven zur Umsetzung der Benutzerrechte eines Fileservers von lokalen Windows2000-Nutzern in eine 2012er Domainenstruktur genutzt, 2 Tage Arbeit gemeinsam mit einem Mitarbeiter von Aikux, 1 Minuten zum Abschalten des alten Servers und schon war die Sache erledigt – Spitzentool gemeinsam mit der Unterstützung vor Ort, spart viel Zeit, die Berechtigungen sind auf neustem Niveau (gleich aufgeräumt) – was will man mehr?

    Reply

  • Avatar

    Ronny Kluge

    |

    Nach der Produktivstellung von 8MAN hatten wir das Ziel, unsere vorhandenen Verzeichnis-Berechtigungen nach 8MAN zu migrieren. Um den zeitlichen Aufwand der Migration zu minimieren, haben wir uns für den Einsatz von migRaven entschieden. In Zusammenarbeit mit den Consultants von aikux wurde innerhalb weniger Tage ein Migrations-Konzept entwickelt und das notwendiges KnowHow für das Vorhaben vermittelt. Das Projekt konnte anschließend, und vollkommen selbstständig, in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen erfolgreich durchgeführt werden. Dabei konnten wir dank migRaven auch gleich unsere Verzeichnisstruktur optimieren sowie die Berechtigungen um veraltete, redundante und falsche Rechte bereinigen. Sehr erfreulich dabei war, dass es zu keinerlei Ausfällen oder Störungen kam. Die Zusammenarbeit mit aikux war sehr professionell und zielführend.

    Reply

Kommentieren

GermanEnglish