Fileserver und AD migrieren und konsolidieren

Geordneteter Umzug Ihrer Systeme

Die Strukturen in einem Unternehmen sind ständigen Wandel unterworfen. Deswegen unterliegen auch die Systeme zur Dateiablage ständig der Notwendigkeit zur Anpassung.

Diese Anpassungen können der wachsenden Datenmenge, dem Umstieg von Novell auf Microsoft oder einfach einer Restrukturierung des Unternehmens geschuldet sein. Solange Daten nur von einem kleinen auf einen größeren Fileserver kopiert werden sollen, ist das alles relativ simpel. Die folgenden Migrationsszenarien können wir grundsätzlich mit Ihnen umsetzen.

Migrationsszenarien

Allerdings bietet es sich bei einer Migration an, die Strukturen auf den Systemen und vor allem die Berechtigungen einer Überprüfung und Optimierung zu unterziehen. Und das ist normalerweise schon anspruchsvoller.

Auf technischer Ebene zeigt sich schnell, dass mit den von Windows bereitgestellten Mitteln eine Übersicht über die bestehenden, effektiven Zugriffsrechte schon bei relativ wenigen Nutzern eigentlich nicht zu erreichen ist. Geschweige denn eine Neuordnung oder Optimierung.

Auf organisatorischer Ebene ist man schnell mit dem Problem konfriontiert, dass es keine zentrale Verantwortlichkeit für die Vergabe von Berechtigungen gibt, mit der eine Neustrukturierung und Neuberechtigung geplant werden könnte. Die IT ist zwar technisch in der Lage dazu, Berechtigungen zu setzen, weiß aber nicht, welcher Mitarbeiter mit welchen Daten arbeiten sollen.


Mehr zum Thema:

 

Haben wir Sie bereits bei einem Migrationsprojekt unterstützt? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihre Erfahrung über die Kommentar-Funktion teilen. Positives Feedback ist dabei ebenso willkommen wie Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr aikux.com Team

GermanEnglish