8MATE GrantMA

Intuitiver, DataOwner-zentrierter Berechtigungsworkflow

8MATE GrantMA bindet die DataOwner, wie z.B. Abteilungsleiter, über einen einfachen Workflow direkt in die Vergabe der Berechtigungen ein. Mitarbeiter können den Zugriff auf Ordner und Dateien ganz einfach über ein webbasiertes Interface beantragen – automatisch wird der passende DataOwner benachrichtigt. Genehmigt dieser den Antrag, wird die Berechtigung sofort wirksam.

Zugriffsrechte – Sache der IT?

Traditionell ist die Vergabe von Zugriffsberechtigungen auf Fileservern ein Prozess, der direkt von der IT des Unternehmens gesteuert wird. Denn die zugrundeliegenden Berechtigungsstrukturen sind zu komplex und zu empfindlich, als dass sich Mitarbeiter anderer Abteilungen damit befassen könnten. Eine Aufgabe kann die IT jedoch nicht übernehmen – die Entscheidung, wer auf welche Bereiche überhaupt Zugriff haben soll! Möchte man also Zugriffsrechte nicht nur technisch korrekt, sondern auch sachlich richtig vergeben, ist ein aufwändiger Informationsfluss zwischen der IT-Abteilung und den Leitern der Fachabteilungen (den DataOwnern) notwendig.

Wer entscheidet über Berechtigungen?

Das 8MAN-Modul 8MATE GrantMA delegiert die Berechtigungsvergabe vollständig an die DataOwner. Diese entscheiden dann nicht nur über die Richtigkeit von beantragten Zugriffsrechten, sondern setzen diese mit einem einfachen Klick im Web-Interface tatsächlich um – ohne Umweg über die IT-Abteilung! Die Effizienz der Berechtigungsvergabe kann damit gerade in komplexen und dynamischen Umgebungen erheblich gesteigert werden. Und die Entlastung kommt nicht nur der IT zugute. Denn anstatt die User mit plötzlich fehlenden Berechtigungen zu stören, gestaltet sich das Thema Zugriffsrechte nun für alle Mitarbeiter und DataOwner deutlich transparenter.

Berechtigungen können mit 8MATE GrantMA ganz einfach beantragt und genehmigt werden.

Lebt ein Unternehmen erst ein mal den Ansatz des DataOwners, entwickeln die Mitarbeiter bald ein Bewusstsein für die Ordnung auf dem Fileserver. Haben z.B. Daten keinen DataOwner, dann sind die Daten wertlos und können gelöscht werden. Mitarbeiter legen Daten nicht mehr überall ab, sondern assoziieren sie mit den entsprechenden Bereichen auf dem Fileserver – vielleicht haben Sie sogar ursprünglich selbst die Berechtigungen für bestimmte Verzeichnisse angefordert und wurden so in den Prozess eingebunden.

Die IT-Abteilung kann sich also direkt nach der Einrichtung von GrantMA entspannt zurücklehnen. Und bis dahin ist es kein weiter Weg! Denn GrantMA ist innerhalb weniger Stunden vollständig installiert und konfiguriert. Über einen Rollen-Assistent werden jedem Entscheidungsträger individuelle Befugnisse erteilt und schon kann es losgehen – mit dem Relaxen! 😉

aikux.com GmbH – die 8MAN Experten

Gerne können Sie sich mit Fragen an uns wenden:

+49 (30) 80 95 010 – 40

info@aikux.com

GrantMA im aikux Video Portal: Jetzt ansehen!

Kümmert sich GrantMAs Workflow bereits um Ihre Zugriffsberechtigungen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihre Erfahrung über die Kommentar-Funktion teilen. Positives Feedback ist dabei ebenso willkommen wie Kritik und Verbesserungsvorschläge.  Mit freundlichen Grüßen, Ihr aikux.com Team

Kommentieren

[google-translator]