Autor Archiv

Preisanpassung bei allen tenfold-Produkten zum 01.04.2022

Unser Partner tenfold Software GmbH ist führender Hersteller von Identity & Access Management (IAM) Software. Mit der innovativen Softwarelösung „tenfold“, die es in drei verschiedenen Editionen gibt, meistern Unternehmen die wachsenden Anforderungen im Berechtigungsmanagement souverän. Nie zuvor war es so einfach, alle IT-Benutzer sowie IT-Berechtigungen zu managen: alle wichtigen Prozesse im Lebenszyklus von IT-Anwendern werden automatisch gesteuert. Gleichzeitig weiß man zu jedem Zeitpunkt, wer unternehmensweit aktuell über welche Berechtigungen verfügt.

Neue Preise ab 01.04.2022
Erstmals seit 2014 erhöht die tenfold Software GmbH zum 01.04.2022 die Preise für alle tenfold-Produkte. Angebote können nach dem 31.03.2022 nur zu den neuen Preisen ausgestellt werden.

Kritische Schwachstelle in Apache Log4j – Entwarnung für unsere Kunden von migRaven, tenfold, Netwrix und Thycotic

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den Bedrohungsgrad der in der letzten Woche bekanntgewordenen Sicherheitslücke Log4j (CVE-2021-44228) auf Rot heraufgestuft. Die Auswirkungen dieser Schwachstelle werden von Branchenexperten als die größte und kritischste IT-Schwachstelle des letzten Jahrzehnts bezeichnet.

Diese kritische Schwachstelle betrifft möglicherweise alle aus dem Internet erreichbaren Java-Anwendungen, die mit Hilfe von Log4j Teile der Nutzeranfragen protokollieren. Von dieser Sicherheitslücke scheinen zahllose Softwarelösungen betroffen zu sein. Das genaue Ausmaß ist noch nicht bekannt.

Gute Nachricht für unsere Kunden

Alle IT-Sicherheitsexperten unserer Partner können Entwarnung für Ihre Softwarelösungen geben.

Krankenhauszukunftsgesetz: Investieren Sie in unsere IT-Security Lösungen und nutzen Sie die staatlichen Förderungen


Das Investitionsprogramm des Bundes stellt im Krankenhauszukunftsfond (KZHF) insgesamt 4.3 Milliarden Euro zur Verfügung, damit Krankenhäuser in moderne Notfallkapazitäten, die Digitalisierung und ihre IT-Sicherheit investieren können.

Mit der erfolgreichen Teilnahme und Zertifizierung beim KZHF-Schulungsprogramm ist CEO André Löwenkamp berechtigt, Projekte im Rahmen des KHZF zu entwickeln und umzusetzen. Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen zum Krankenhauszukunftsgesetz und zu den förderbaren Produkten in unserem Portfolio.

migRaven Podcast: Premiere der Episode „Kaizen – 5 kleine Schritte zum besseren Arbeiten“ auf YouTube am 04. Februar

In dem migRaven-Podcast „Trifft ein Metzger einen Biersommelier in der IT“ tauschen sich Thomas Gomell (CEO) und Karsten Morschett, mit einem dazu passenden Bier, über Themen wie Desktop-Messies, Green IT oder Dark Data aus. Zu jeder Episoden-Premiere auf YouTube sind die Zuschauer herzlich eingeladen, im Live-Chat mit den Protagonisten zu diskutieren. Zu sehen sind die Episoden auf dem YouTube-Kanal migRaven Podcast und auf https://www.migraven.com/podcast/.

Jetzt in Berechtigungsmanagement investieren und von Förderung profitieren


Gesundheitsbetriebe gelten als überdurchschnittlich bedroht von Cyber-Attacken. Gleichzeitig gibt es in vielen Krankenhäusern noch keine ausreichende Cyber-Sicherheit.

Um Daten sicher vor Missbrauch zu schützen, ist eine Software für Berechtigungsmanagement bzw. Identity and Access Management unumgänglich.
Mit tenfold minimiert sich das Risiko des Datenmissbrauchs durch die zentrale und automatische Verwaltung von IT-Usern und deren Zugriffsberechtigungen.

Der migRaven-Podcast geht in die zweite Runde


Der Podcast unseres Partners migRaven GmbH, „Trifft ein Metzger einen Biersommelier in der IT“, geht in die zweite Runde.

Am Montag, den 14.12.2020 um 14:30 Uhr, laden Karsten Morschett (Partnermanager bei migRaven) und Thomas Gomell (CEO von migRaven) live zur zweiten Episode ein. Worüber reden die beiden? Natürlich über Chaos auf Fileservern und die menschlichen Seiten der IT.
Anmeldung unter: https://www.migraven.com/webinare.

Neu: Unser Partner migRaven bietet Tech Talk als Podcast


Die migRaven GmbH startet im November ihren eigenen Podcast „Trifft ein Metzger einen Biersommelier in der IT“ mit Thomas Gomell und Karsten Morschett. Worüber reden die beiden? Natürlich über Chaos auf Fileservern.

Die erste Episode „Forschung und Fileserver“ wird live vorgestellt am Montag, den 16.11.2020 um 14:30 Uhr. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Anmeldung unter: https://www.migraven.com/webinare.

Webinarreihe „Sicheres Homeoffice“

Unser Partner Netwrix hat Ende April eine Webinarreihe zum Thema „Sicheres Homeoffice“ gestartet. In kurzen, fokussierten Webinaren werden jeweils Teilaspekte betrachtet, welche die IT-Sicherheit beim Fernzugriff auf das unternehmensinterne Netz erhöhen.

In diesem Beitrag erfahren Sie nicht nur alle Termine zu den einzelnen Webinaren, sondern können hier im Nachgang auch die Videoaufzeichnungen der einzelnen Webinare einsehen.

Wir hoffen, Ihnen damit bei der Einrichtung einer sicheren Homeoffice-Umgebung unterstützend zur Seite zu stehen.

5 Punkte für ein erfolgreiches Datenmanagement

Neues Whitepaper von migRaven zum Download


Die migRaven GmbH hat im April das Whitepaper „5 Punkte für ein erfolgreiches Datenmanagement“ veröffentlicht. Ziel der darin beschriebenen Best Practices ist es insbesondere, die relevanten Daten ins Blickfeld zu rücken und die obsoleten Datenmengen auf dem Fileserver abzutragen. Angesichts der Tatsache, dass die relevanten Daten lediglich 10 bis 20 Prozent aller Daten ausmachen, ein nicht uninteressantes Unterfangen.
Das Whitepaper zum Download gibt es hier.

GermanEnglish