Whitepaper Gute Gründe, auf dem Fileserver zu bleiben

Die aktuellen Anforderungen an den Fileserver werden auch für mittelständische Unternehmen im Zuge des digitalen Wandels immer umfassender: Mitarbeiter müssen in der Lage sein, trotz der sich anhäufenden Datenmengen schnell und einfach Zugriff auf die für Sie wichtigen Daten zu erhalten. Gleichzeitig müssen sich Unternehmen mehr denn je um die Datensicherheit bzw. -verfügbarkeit kümmern und dürfen dabei die Zugriffsberechtigungen für die tausenden Dateien nicht außer Acht lassen.

Lohnt sich die Migration in ein anderes System?

Migrationsprojekte sind oft langwierig, aufwändig, teuer und mit ungewissem Erfolg. Will man das riskieren, obwohl sich die Nutzer im Filesystem „zuhause“ fühlen? Oder ist es nicht besser, das Potential zur Optimierung des Fileservers auszunutzen?

Dieses Whitepaper zeigt auf, warum das bisherige Konzept des Fileservers zu überdenken ist und warum man zuerst alle Optimierungspotentiale beim Fileserver ausschöpfen sollte, bevor man ein Migrationsprojekt startet.

Folgende Fragen werden im Whitepaper beantwortet:

  • Wie ist die aktuelle Situation?
  • Welche Gründe sprechen für den Fileserver als zentrale Dateiablage?
  • Welche Optimierungspotentiale gibt es beim Fileserver?
  • Wie gelingt der digitale Wandel?

Die kompletten Inhalte und weitere Empfehlungen finden Sie in unserem Whitepaper.

Download anfordern

GermanEnglish