Compliance Software rechtssicher dem Betriebsrat vorstellen

75:51Frank Trautwein14.05.2019

Compliance Software rechtssicher dem Betriebsrat vorstellen

Durch die technischen Möglichkeiten von Sicherheits-, Analyse- und Auditor-Lösungen ist eine weitgehende Kontrolle der Datei- und Netzwerkaktivitäten möglich. Welcher Mitarbeiter hat wann welche Dateien verändert? Wie lange war eine Mitarbeiterin im System aktiv? Solche „technischen Einrichtungen“, die in der Praxis der Einhaltung von Compliance-Richtlinien dienen, können das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats gemäß § 87 Betriebsverfassungsgesetz auf den Plan rufen. Stichwort „Arbeitnehmerüberwachung“.

In diesem Webinar gibt Frank Trautwein, IT Jurist und Lead Auditor ISO 27001, praxisfreundliche Tipps, damit die Einführung neuer Compliance Software gelingt.

  • Was hat es mit den Mitbestimmungsrechten aus § 87 BetrVG auf sich?
  • Wann sind Sicherheits-, Analyse- & Auditor-Lösungen mitbestimmungspflichtig?
  • Welche Informationen sind für den Betriebsrat besonders wichtig?
  • Welche Dokumente und technische Informationen sollte man für den Betriebsrat vorbereiten?
  • Wie sieht ein gemeinsames Vorgehen zwischen Compliance Abteilung, IT und Betriebsrat aus?
  • Welche Rolle spielt die DSGVO und der betriebliche Datenschutz?
GermanEnglish